Chanson

Verwirklichen können sich im Unterricht des Genrebereiches Chanson singende SchauspielerInnen, StudienbewerberInnen fĂŒr Schauspiel, KabarettistInnen, KleinkĂŒnstlerInnen und interessierte HobbysĂ€ngerInnen.

Zu meinen SchĂŒlerInnen gehören z.B. Kiona, als SĂ€ngerin und Moderatorin bekannt durch die Fernsehserie „VerrĂŒckt nach Meer“, Andrea Heuer, Schauspielerin an Theatern und in Filmen wie „Eine Faust geht nach Westen“ an der Seite von Bud Spencer, „Ein Schloß am Wörthersee“, „Insel der TrĂ€ume“ sowie der Schauspieler und MusicalsĂ€nger Dominic Boeer, der in verschiedenen Fernsehserien zu sehen war, so in „Crossing Lines“, „Tatort“, „Polizeiruf 110“, „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Die DraufgĂ€nger“ u.v.a.

Spezielle Stimmtechnik

Ausgehend von schauspielerischem BĂŒhnenhandwerk wird hier der Schwerpunkt auf eine lockere und natĂŒrliche Stimmgebung gesetzt. Entspanntes Körper-Stimmtraining fĂŒhrt zu ĂŒberzeugender ganzheitlicher PrĂ€sentation von Liedern und Theatersongs. Die StimmbildungsĂŒbungen zielen auf eine natĂŒrliche, dem Sprechen nĂ€here Stimmgebung ab, die mĂŒhelos die richtigen Tonhöhen sauber umsetzen kann. Eine fundierte Atemtechnik wird vermittelt und sowohl Stimmkraft als auch der benutzbare Stimmumfang werden wesentlich erweitert. Die besondere Ausstrahlung des einzelnen Singenden sowie die individuelle Stimmlage werden als Grundlage fĂŒr die Erarbeitung einer einzigartigen Darstellung entdeckt bzw. entwickelt.

Einzigartiges TĂȘte-Ă -TĂȘte von Schauspiel und Gesang

Die ĂŒberzeugende Interpretationen deutscher und französischer Chansons und Kabarettlieder basiert im Unterricht auf dem Konzept der Arbeit des Schauspielers an sich selbst von Konstantin Sergejewitsch Stanislawski. Hier treffen sich also Gesang und Schauspiel in einer einzigartigen Mischung. Das habe ich viele Jahre auch an der Hochschule fĂŒr Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin als Dozentin fĂŒr Gesang vermittelt.

Im Training werden Geheimnisse von Edith Piaf, Marlene Dietrich, Georg Kreisler, Claire Waldoff, Charles Aznavour, Lotte Lenya, Jacques Brel, Hildegard Knef, Gisela May u.a. gelĂŒftet. Es können sowohl Lieder von bekannten Autoren als auch eigene Chansons und Songs gesungen werden. Auch eine Vorbereitung auf Vorsingen am Theater oder fĂŒr Projekte sowie die gesangliche Vorbereitung und Begleitung von Inszenierungen kann professionell durchgefĂŒhrt werden.

Ich bin neugierig und freue mich auf Sie / Dich!