Jazz

Jazzgesang, Swing, Ragtime

Sp├Ątestens seit Scott Bradlee mit seiner Postmodern Jukebox ist der Jazz wieder schwer im Kommen. Aber nicht nur die Jazzbearbeitungen von popul├Ąrer Musik sind aktuell. Der hochgelobte Film ÔÇ×La La LandÔÇť von 2016 will ebenso f├╝r den traditionellen Jazz begeistern. Vielerorts werden auch in Hausmusik solche Rhythmen lebendig und es ert├Ânt vielfach leidenschaftlicher Jazzgesang.

Blues und Spiritual der Vocalists

Das Stimmideal des Jazz wurzelt in Spiritual- und Bluesgesang und die Vocalists verwendet bevorzugt ihre Stimme wie ein Instrument. Klar hat nicht jeder von uns einen coole tiefen Klang, der von Natur aus dem von Altmeistern wie Louis Armstrong oder Mahalia Jackson ├Ąhnelt. Aber mit gel├Âster Atemst├╝tze, weicher Stimmf├╝hrung, besonderer Phrasierung und dem typischen wiegenden triolischen Rhythmus kann jeder seine individuelle Variante eines authentischen Jazzgesangs finden. Die englische Sprache bietet uns Europ├Ąern ebenfalls leichte M├Âglichkeiten f├╝r Synkopierungen und Artikulationen im Swingstil. Schnell rei├čt die Musik die Singenden mit in den Jazzflow. Hier k├Ânnt Ihr lernen, wie das funktioniert, was Blue notes sind, tern├Ąres Singen, Improvisation innerhalb der Jazzharmonik, 12-taktiges Bluesschema u.a.

Jazzfeeling

Die Liebe zum Jazzgesang entwickelt sich zumeist aus einem entspannten, gel├Âsten und sinnlichen Lebensgef├╝hl. Triolisches Empfinden von Melodielinien schwingt im K├Ârper mit und durch innere Freiheit und Loslassen der Musik entsteht ein mit Worten nicht zu beschreibendes Feeling. Erinnerungen an Gr├Â├čen von Blues, Soul, Swing, Ragtime und Spirituals brechen sich Bahn, so an Bessie Smith, Nat King Cole, Frank Sinatra und Dean Martin, Billie Holiday, Ella Fitzgerald, Roberta Flack, Ray Charles, Stevie Wonder und an aktuelle Stars wie Michael Bubl├ę, Norah Jones, Diana Krall u.v.a.

Jazzclubs Berlin

Die Jazzszene von Berlin hat sich ver├Ąndert und ist vitaler und j├╝nger geworden. Ob nun im ÔÇ×b-flatÔÇť, ÔÇ×Zig Zag Jazz ClubÔÇť, ÔÇ×A-TrainÔÇť oder einem der zahlreichen anderen Jazzclubs, ├╝berall in der Stadt f├╝hlt man einen frischen Wind in den Songs. Das inspiriert dazu, selber stimmlich aktiv zu werden.

Probier‘ in einer kostenlosen Probestunde aus, was in Dir steckt und entdecke die Freude am Jazzgesang!